Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GEZ Geb√ľhr Rundfunk Zwangsgeb√ľhr Bescheid ARD ZDF
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2015 9:25 pm 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 01, 2009 9:15 am
Beiträge: 130
Wohnort: Engelskirchen
Rundfunk Zwangsgeb√ľhr GEZ nach dem Projektprozessmanagement:
-Ges. Haushalte BRD 40.000000 (40.Millionen)
-Pro Monat x 17,90 = 716.000.000 (716 Millionen Euro) Pro Monat.
-Verteilt auf ca.20 Unternehmen) Ard,ZDF,SWR ect. =
35.Millionen Euro pro Monat f√ľr jeden einzelnen Sender/Anstalt/Gesellschaft.

Fazit: Verkauft werden sollen uns Pro Tag und Sender 6 NachrichtenSendungen. von Reportern in Deutschland und im Ausland
damit die Deutschen wissen was l√§uft und √ľber aktuelles im In- und Ausland bescheid wissen. = Grund f√ľr Rundfunkgeb√ľhren.

Gehen wir davon aus daß die Nachrichten sich am tag max 3 mal ändern,
haben wir am Ende des Monats (30x3) 90 Nachrichten, die sich von Sender zu Sender kaum unterscheiden. F√ľr diese 90 Nachrichten, In Ton und Bild, wenn wir sie denn gucken, zahlen die Deutschen also jeden Monat knapp 40.Millionnen Euro incl Bigbrother Garantie, zb. das wir sehen k√∂nnen, dass international t√§tige Politiker in der EU noch nicht mal English k√∂nnen.

Da haben wir uns was ans Bein gelacht, was wir schnellstens los werden sollten. Finden Sie nicht ?

Ich pers√∂nlich verzichte mit meinen Kindern auf Gewaltszenen aus Afgahnistan, unterstes English von Spitzentreffen incl. H√§ndesch√ľtteln, Wahlergebnisse einmal j√§hrlich, Neujahrsansprachen, √Ėl-Katastrophen, und Todesmeldungen von Prominenten. 40.Millionen monatlich f√ľr sowas , und das gleich von 20 Sendern. Sind wir beh√§mmert ?

Schlusswort: Bayern 3 zb. verlangt von Musikkomponisten, jungen K√ľnstlern, Ihre Songs umsonst zur Verf√ľgung zu stellen. (ein extremes negativ Beispiel, da√ü zeigt das auch nicht die eigene Kultur gef√∂rdert wird. ZDF holt sich gro√üe Stars zu Wetten-Da√ü in die Sendung deren Fl√ľge und Hotels wir warscheinlich bezahlt haben, nicht zu vergessen den Champagner und den Chauffeur. Die Hitparade l√§uft schon lange nicht mehr und deutsche Gruppen verlieren sich im Kultur-Nirvana. Nat√ľrlich m√ľssen wir uns auch jeden Gro√üunfall auf der Autobahn von teuren Hubschraubern aus der Vogelperspektive anschauen. Wer ein Thermometer hat oder vorsichtig f√§hrt, brauch auch keine Glatteiswarnung die 40.Millionen Euro kostet.

Viele Gr√ľ√üe, ixdream
Projektprozessmanagement bestanden mit 1.2 :-)

positiver Nachtrag. Sch√∂n wenn sich unsere Gro√üeltern an Weihnachten Andre Rieu√©¬īs Neujahrskonzert vom Sofa zu Hause anschauen k√∂nnen. Die wohl teuersten Tickets die die Menschheit je gesehen hat. Fl√ľchlinge die kaum deutsch k√∂nnen werden gleich beim Bezug der ersten Unterkunft f√ľrs Bilder gucken und Nachrichten die Sie nicht verstehen von der GEZ zum zahlen verdonnert. Liebe und respektierte Politiker, womit haben wir das verdient ?

In der Rechnung nicht enthalten 25,99 monatliche Internet Flat Rate. von ca 75% aller Haushalte in Deutschland mit Internetanschluß = ca. 780 Millionen Euro monatlich.

Ich verstehe dabei voll und ganz das keiner mehr Lust hat noch zusätzlich Musik und Filme als download zu bezahlen. Aber die Endlösung kann nicht sein, dass wir den Zöllner bezahlen und den Hersteller der Inhalte, Musik, Film und des Lesenswerten nicht.


Offline
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Thanx going out to all Dance House Trance Music Fans for your constant fidelity Thanx going out to phpBB Group / phpBB.de - GOOD JOB !